Historie der Firma Erhard Goebel Bauunternehmen GmbH

Eine Firma im stetigen Wandel

Das Unternehmen wurde bereits 1963 von Herrn Mauerermeister Erhard Goebel gegründet und 1995 von seinem Sohn, Herrn Dipl. Ing. (FH) Uwe Goebel, übernommen.

Von anfangs 3 Mitarbeitern, entwickelte sich die Firma schnell zu einem mittelständischem Bauunternehmen mit bis zu 110 Mitarbeitern. Die stetige Anpassung an die Bedürfnisse der Bauherrn und der seit Gründung beibehaltene Leitgedanke, dass "kein Auftrag zu klein" sei, haben das Volumen der ausgeführten Arbeiten maßgeblich beeinflusst.

So wurden zwischen den 1960-ziger und 1970-ziger Jahren neben großen Bauvorhaben, wie z.B. die Flessa Bank und Hochhäuser in der Geschwister-Scholl-Straße, auch kleinere Arbeiten durchgeführt. Die Stärke des Unternehmens ist das Bauen im Bestand, wie z.B. Umbau- und Modernisierungsarbeiten jeglicher Größenordnung, sowohl im gewerblichen Bereich, wie z.B. für das Universitätsklinikum Erlangen, die Deutsche Post und vielen mehr, wie auch auf dem Privatkundensektor.

Herr Erhard Goebel erweiterte bereits 1979 sein Bauunternehmen, durch die Goebel Gesellschaft für Baureparatur und Außenanlagen mbH. Das Hauptaufgabengebiet dieser Firma liegt vor allem in den Betonbohr- und Sägearbeiten. Seit 2012 wurde das Leistungsspektrum durch eine Falch Höchstdruckwasserstrahlanlage ergänzt.

2013 feierte die Erhard Goebel GmbH ihr 50-jähriges Jubiläum und kann somit stolz von sich behaupten ein halbes Jahrhundert lang, ein kompetenter Partner für Sie am Bau zu sein, der Ihnen stets mit fundierter Beratung zur Seite steht.

 

E. Goebel GmbH
Kosbacher Weg 25a · 91056 Erlangen
Tel. (09131) 41721 · Fax (09131) 43121
info@e-goebel.de